Florian Lesny aus der G9a und Luca Endres aus der Q3 haben sich für die Landesrunde der Mathematik-Olympiade am 24. und 25. Februar in Darmstadt qualifiziert.

Was ist die Mathematik-Olympiade?

Die Mathematik-Olympiade ist ein jährlich bundesweit angebotener Wettbewerb, an dem über 200.000 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Sie hat eine bis in das Schuljahr 1961/62 zurückreichende Tradition. Die Mathematik-Olympiade bietet allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre besondere Leistungsfähigkeit auf mathematischem Gebiet unter Beweis zu stellen. Der nach Altersstufen gegliederte Wettbewerb erfordert logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden.

Weiterlesen »


Ende Januar ist Veronika Lerk in den Ruhestand verabschiedet worden. Nach ihrem Referendariat in Hadamar hat sie seit 1985 an der Taunusschule die Fächer Mathematik und Musik, vor allem im Haupt- und Realschulzweig, unterrichtet. Als Klassenlehrerin hat sie dabei viele Gruppen bis zum Realschulabschluss begleitet und auf die zentrale Abschlussprüfung im Fach Mathematik erfolgreich vorbereitet.
Weiterlesen »

Autorenlesung

Februar 2017

Von Heldenreisen und Wendepunkten

 

Bei den Lesungen der Hanauer Autorin Jutta Wilke an der Taunusschule wurde deutlich, dass Schreiben nicht nur Kunst, sondern auch ein Handwerk ist, das man erlenen kann. Wilke schreibt hauptberuflich, vor allem Kinderbücher, Jugendbücher und Romane; außerdem leitet sie nebenbei das größte Jugendbuchautorenforum in Deutschland. Die Autorin erzählte uns, was die Abhängigkeit der Autoren zu den Verlagen ausmache und zeigte uns anhand ihres Krimis „Schwarz wie Schnee“ die Dreiaktmethode, ein Modell, welches viele Autoren benutzen, um einen Krimi spannend zu gestalten.
Weiterlesen »

London calling…

Februar 2017

…und das „winning team“ der Taunusschule, Malena Gerhardt und Johanna Schäfer aus der ehemaligen G9a, folgte dem Ruf der Großstadt.

Zusammen mit Carla Litzinger hat ihr Beitrag zum Fremdsprachenwettbewerb 2016 den Sonderpreis gewonnen, und so konnten sich die beiden Gewinnerinnen – ohne Carla, die ein Auslandsjahr in den USA macht – mit ihrer Betreuungslehrerin aus dem Fremdsprachenwettbewerb, Erika Luley, auf eine dreitägige Reise nach London freuen.
Weiterlesen »

Seite 1 von 612345...Letzte »