Bild_Abiturzeugnisvergabe_Taunusschule2020

Abiturentlassung 2020 – Antonia Sachs erzielt die Traumnote 1,0

Was vor Beginn der diesjährigen schriftlichen Abiturprüfungen noch völlig offen war, konnte nun doch im vorgesehenen Zeitraum stattfinden: die Entlassung der diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten nach erfolgreichem Abschluss aller schriftlichen und mündlichen Prüfungen.

Es war ein Kraftakt, den alle Beteiligten zu bewältigen hatten: viele Prüfungen unter strenger Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln zwischen Mitte März und Ende Mai. Zu dem Lernstress kam noch die Ungewissheit, ob denn alle geplanten Prüfungen so durchführbar seien oder ob es Verschiebungen geben musste. Glücklicherweise konnte und durfte man aber den Zeitplan einhalten. Eine Ausnahme allerdings gab es bei den diesjährigen sportpraktischen Prüfungen: Die Sportabiturienten durften nur Einzelprüfungen ablegen. Mannschaftssportarten waren in den Prüfungen nicht gestattet und wurden durch zusätzliche mündliche Überprüfungen ersetzt. Aber auch das meisterten die Abschlussschüler und ihre Prüfer mit Bravour.

Abiturienten_Taunusschule1

67 Abiturientinnen und Abiturienten der Taunusschule feierlich verabschiedet

Getreu dem Motto „Abituri-Entchen – wir watscheln ins Leben“ wurden im Jahrgang 2019 insgesamt 67 Abiturientinnen und Abiturienten mit einer abwechslungsreichen und kurzweiligen Feier verabschiedet. Nach dem traditionellen ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche, der von den Schulpfarrern Frau Bandur und Herrn Pfarrer Wichmann zusammen mit Schülern der Oberstufe gestaltet wurde, fanden sich die Absolventen mit Eltern, Großeltern und Geschwistern im Neubau der Taunusschule zur feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse ein. Das bis auf den letzten Sitzplatz gefüllte Auditorium wurde zu Beginn mit zwei Liedbeiträgen des Oberstufenchors unter der Leitung von Johannes Albrecht eingestimmt. Im Anschluss übernahm das Moderatorenduo Najla Brand und Mario Malki den Part, schwungvoll, charmant und witzig durch das Programm zu führen.

Kontaktinfos

  • Gisbert-Lieber-Straße 12-14
    65520 Bad Camberg
  • 06434 80 17
  • 06434 80 18
  • Sekretariatszeiten täglich
    von 7:30 - 12:30 Uhr

    Nachmittags nach Vereinbarung

Webseite erstellt von: Technikfabrik GmbH