Über 44 Meter mit der Mausefalle

Auch in diesem Jahr wurde wieder ein Projekt im Fach Physik für den Jahrgang der E- Phase veranstaltet. Begleitet wurde das Projekt durch die Physiklehrer Herrn Schmidthüs, Frau Rybczynski und Frau Laßmann. Die Schüler erhielten diesmal die Aufgabe, ein Auto zu bauen, welches nur mit Hilfe der Kraft einer Mausefalle angetrieben wird. Dabei mussten viele physikalische Gesetze berücksichtigt werden. Diese Überlegungen wurden zusätzlich zur praktischen Arbeit am Mausefallenauto in einer schriftlichen Hausarbeit dokumentiert.

Nachdem jedes Auto in der jeweiligen Klasse gestartet war, wurden die drei besten Teams jeder Klasse für das Finale in der Turnhalle qualifiziert. Die Finalisten, die gegeneinander angetreten sind, waren:

E1a: Wiebke Weber und Joshua Frey; Antonia Sachs und Gesine Füllgrabe; Pascal Muth und Christina

E1b: Thimo Glaub und David Heins; Marvin Anger und Sahsenem Özdemir; Henri Wirtz und Benedikt Kremer

E1c: Marilena Leichthammer, Matthea Illion und Natalie Herborn; Mark Freihube und Erik Schmidt; Nora Jaschina und Katharina Rempl

Das Team der Technik-AG hat im Voraus alles vorbereitet und das Finale wurde von Luis da Conceicao und Tom Rieth moderiert. Im finalen Rennen sind die 4 Autos mit der weitesten Distanz erneut gegeneinander angetreten und folgende Gewinner wurden ermittelt:

  1. Platz: Nora Jaschina und Katharina Rempl (E1c) 40,77 Meter
  2. Platz: Natalie Herborn, Marilena Leichthammer und Matthea Illion (E1c) 35,39 Meter
  3. Platz: Thimo Glaub und David Heins (E1b) 34 Meter

Durch unseren Sponsor Federal-Mogul Motorparts konnten die Gewinner Amazon-Gutscheine im Wert von 50€; 30€ und 20€ gewinnen und alle Schüler der E-Phase haben einen kleinen Trostpreis erhalten. In diesem Sinne noch mal vielen Dank an alle, die an diesem Tag mitgeholfen haben. Und einen besonderen Dank an die Firma FederalModul Motorparts. (Text: Marina Freis, E-Phase)

 

Kontaktinfos

  • Gisbert-Lieber-Straße 12-14
    65520 Bad Camberg
  • 06434 80 17
  • 06434 80 18
  • Unsere Sekretariatszeiten täglich
    von 7:30 - 15:00 Uhr

Webseite erstellt von: Technikfabrik GmbH