Einladung zur SEB-Sitzung

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur ersten Sitzung im Schuljahr 2017/2018 des Schulelternbeirates

am Donnerstag, den 21. September 2017 um 19:30 Uhr im Mehrzweckraum der Taunusschule

lade ich ganz herzlich ein.

Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Protokoll der letzten Sitzung vom 31.05.2017
3. Ergänzungen zur Tagesordnung
4. Vorstellung der/des
a. der Schulleitung(-steam)
b. Schülervertretung
c. neuen Klassenelternbeiräte
d. Schulelternbeirats
5. Bericht des Kassenprüfers und Entlastung des SEB-Vorstands
6. Wahl
a. der/s Schulelternbeiratsvorsitzenden
b. einer/s Kassenprüfers/-in
7. Mitteilungen der Schulleitung
a. Schulleitung und Schulleitungsteam
b. Cafeteria
8. Mitteilungen des SEB
a. Rolle/Aufgabe des SEB
b. Bericht der Kassiererin
c. WebUntis/Untismobile
9. Verschiedenes

Die Wahlen sind nur möglich, wenn mindestens 50% der Wahlberechtigten (Klassenelternbeiräte) anwesend sind. Sollte dies nicht der Fall sein, laden wir hiermit zu einer neuen SEB-Sitzung am 21.09.17, 19:45 Uhr, ein. Diese ist dann ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig!

Mit freundlichen Grüßen
gez. Volker Graw

Erster Schultag für 140 Fünftklässler

Rund 140 Schülerinnen und Schüler gehen seit dem 15. August in die fünften Klassen des Förderstufen- und Gymnasialzweigs der Taunusschule. Am Ende ihres ersten Schultags ließen sie Ballons mit Wünschen für die kommende Zeit vom Schulhof aus steigen. Möglich wurde diese Aktion durch das Sponsoring von Kreissparkasse und Naspa.

Großes Gelächter bei Eltern, Schülern und Lehrern war bei der der Einschulungsfeier im Kurhaus zu hören, als Bauchredner und Lehrer Christoph Quernheim mit seiner Puppe Lukas die Bühne betrat. Auch Lukas wollte in die 5. Klasse der Taunusschule eingeschult werden. Doch er konnte die Matheaufgabe 4 x 4 „zwar nicht richtig, dafür aber schnell“ lösen.

 

 

 

 

 

Schuljahresbeginn an der Taunusschule

Am Montag, 14. August 2017, beginnt das neue Schuljahr für die Klassen 6 bis 10 sowie für die Oberstufe mit einem ökumenischen Gottesdienst um 7:40 Uhr in der katholischen Kirche St. Peter und Paul. Von der zweiten bis zur vierten Stunde findet Klassenlehrerunterricht statt, ab der 5. Stunde ist Unterricht nach Plan. Am Nachmittag findet der Unterricht nur für die gymnasiale Oberstufe statt. Außerdem findet die Hausaufgabenbetreuung statt.

Die neuen Fünftklässler im Gymnasialzweig und in der Förderstufe der Haupt- und Realschule sind herzlich eingeladen, ihre Schulzeit an der Taunusschule am Dienstag, dem 15. August, mit einem ökumenischen Gottesdienst um 8:30 Uhr in der katholischen Kirche St. Peter und Paul zu beginnen. An diesen schließt sich die Einschulungsfeier im Kurhaus ab 9:30 Uhr an. Der erste Schultag endet für die neuen Fünftklässler nach der sechsten Stunde um 12:55 Uhr. Die Eltern haben die Möglichkeit, in der Cafeteria zu frühstücken und sich über den Ganztag, den Schulelternbeirat und die Schulsozialarbeit zu informieren.

Blasorchester sucht engagierte Musiker

Wenn du …

… Lust hast, mit uns gemeinsam tolle Stücke zu musizieren,

… zwei feste Auftritte im Schuljahr im Rahmen der Schulkonzerte spielen möchtest,

… zuverlässig in die Proben kommst,

… bereit bist, deine Stimme auch zu Hause zu üben,

… schon länger dein Instrument spielst und die notwendigen Grundlagen beherrschst,

dann bist du bei uns genau richtig! Wir freuen uns auf neue Orchestermitglieder.

Folgende Instrumente können besetzt werden:

Sonderprobe Blasorchester

Das Blasorchester probt am Montag, 14.8., in der 6. Stunde in Mu 3 für die Einschulungsfeier der neuen Fünftklässler – bitte die Noten des letzten Sommerkonzerts mitbringen. (Die Probe in der 7. Stunde entfällt.)

Kontaktinfos

  • Gisbert-Lieber-Straße 12-14
    65520 Bad Camberg
  • 06434 80 17
  • 06434 80 18
  • Sekretariatszeiten täglich
    von 7:30 - 15:00 Uhr

Webseite erstellt von: Technikfabrik GmbH